Sonderwerkstoffe für die Herstellung von Gleitlagern

Gleitlagerherstellung

Aus dem Verbundwerkstoff werden in Schneid-, Stanz- und Umformarbeitsgängen Gleitelemente in verschiedenen Standardformen und Sonderformen hergestellt. Bundbuchsen, bestehend aus gerollten Buchsen und gestanzten Anlaufscheiben, werden durch ein neu entwickeltes Laserschweißverfahren gefügt und bieten hierdurch eine Reihe von Vorteilen gegenüber dem Standard-Umformverfahren. Je nach Einsatzfall erfolgt am Schluss eine abgestimmte Korrosionsschutzbehandlung.

Qualität der KS Permaglide Gleitlager

Der gesamte Herstellprozess wird durch ein enges Netz von Qualitätssicherungsmaßnahmen überwacht und gesteuert, wodurch alle wichtigen Merkmale eines Gleitlagers prozesssicher dargestellt werden können.

Produkt Übersicht

Werkstoff

Aufbau

Eigenschaften

Anwendungen (Beispiele)

P141

  • RoHS
  • Unleaded
  • PFOA-free
 
 
  • Stahlrücken
  • poröse Zinnbronze
  • PTFE, ZnS, CF, Additive
 
 
  • Hochleistungsmaterial
  • für hohe Belastungen in Öl geeignet
  • hoher Verschleißschutz
 
 
  • hydrodynamische Systeme
  • Stoßdämpfer
  • Pumpen
  • Kompressoren
 

P147

  • RoHS
  • bleifrei
  • PFOA-freiv
 
 
  • Stahlrücken
  • poröse Bismut-Zinn-Bronze
  • PTFE, BaSO4

 

 
  • hoher Korrosionsschutz
  • hohe chemische Beständigkeit
  • Salzsprühnebeltest erprobt
 
 
  • Anwendungen mit Schwenkbewegung
  • Scheibenwischer
  • Scharniere
  • maritime Anwendungen, z. B. Wehrverschluss
 

P170

  • RoHS
  • bleifrei
  • PFOA-frei
 
 
  • Stahlrücken
  • poröse Zinnbronze
  • PTFE, Additive
 
 
  • Hochleistungsmaterial
  • speziell für oszillierende Bewegungen geeignet
  • hohe Verschleißfestigkeit bei Mikrobewegung
 
 
  • Zweimassenschwungrad
  • Riemenspanner
  • Vibrationsdämpfer
 

P209

  • bleifrei
 
 
  • Stahlrücken
  • poröse Zinnbronze
  • PVDF, BaS04
 
 
  • hoher Verschleißwiderstand
  • gute chemische Beständigkeit
  • erhöhte Belastungsfähigkeit über der Betriebstemperatur
 
 
  • Hochdruckpumpen
  • Getriebelagerungen
 

P213

  • RoHS
  • bleifrei
  • PFOA-frei
 
 
  • Stahlrücken
  • poröse Zinnbronze
  • PEEK, CF, Additive
 
 
  • einbaufertig, ohne Schmiertaschen
  • hohe Temperaturfestigkeit
  • extrem hoher Verschleißwiderstand
 
 
  • hydrodynamische Anwendungen in niedrigviskosem Carbon-Hydrogen, z. B. Kraftstoffe
  • Einspritzpumpen