Werkstoffinformationen

P11...wartungsfrei und robust

P11 ist ein bleihaltiger, robuster Gleitwerkstoff höchster tribologischer Performance. Es ist für wartungsfreie, trockenlaufende Anwendungen konzipiert, kann aber auch in flüssigkeitsgeschmierten Systemen eingesetzt werden. Fett als Schmiermittel im Kontakt mit P11 ist nur bedingt möglich und wird nicht empfohlen.

Werkstoffherstellung

In einem speziell abgestimmten Mischprozess wird die Festschmierstoffmasse hergestellt. Parallel hierzu wird im kontinuierlichen Sinterverfahren auf den Stahl- oder Bronzerücken Bronzepulver als Gleitschicht auf gesintert. Hierbei entsteht eine 0,2 mm bis 0,35 mm dicke Gleitschicht mit einem Porenvolumen von ca. 30 %. Anschließend erfolgt mittels Imprägnierwalzen das Füllen der Hohlräume mit dem Festschmierstoff.

Dieser Prozessschritt ist so gesteuert, dass sich über der Gleitschicht eine Einlaufschicht aus Festschmierstoff bis max. 0,03 mm Dicke ergibt. In weiteren thermischen Verfahrensschritten werden die charakteristischen Eigenschaften des Werkstoffsystems eingestellt und danach durch gesteuerte Walzenpaare die erforderliche Dickengenauigkeit des Stoff verbundes erzeugt.

Wichtig!

Der Werkstoff P11 enthält Blei und darf deshalb nicht im Lebensmittelbereich eingesetzt werden!

Gleitlagerherstellung

Aus P10, P11 werden in Schneid-, Stanz und Umformarbeitsgängen Gleitelemente vielfältigster Formen hergestellt.

Standardbauformen für Gleitlagerelemente sind

Standardausführung: Zinn
Schichtdicke: ca. 0,002 mm

P11 benötigt keinen zusätzlichen Korrosionsschutz.

Hinweis:
Zinn dient als Kurzzeitkorrosionsschutz und als Montagehilfe.

Eigenschaften von P11

Bei erhöhten Anforderungen hinsichtlich der Korrosionsbeständigkeit oder bei Einsatz in aggressiven Medien wird der Werkstoff P11 empfohlen.

P11 besitzt gegenüber P10 noch einige Vorzüge:

  • sehr gute Wärmeleitfähigkeit und damit erhöhte Betriebssicherheit
  • antimagnetisch
  • höhere Korrosionsbeständigkeit durch Bronzerücke

Hydrodynamischer Betrieb

Der Einsatz unter hydrodynamischen Bedingungen ist bis zu einer Gleitgeschwindigkeit von 3 m/s problemlos. Im dauerhaften Betrieb über 3 m/s besteht die Gefahr der Strömungserosion bzw. Kavitation.

Die Berechnung hydrodynamischer Betriebszustände wird von Motorservice als Serviceleistung angeboten.

Werkstoffaufbau

Werkstoffkennwerte

Kennwerte, GrenzbelastungZeichenEinheitWert
Zulässiger pv-Wertpvzul.MPa·m/s1,8
  • statisch
pstatMPa250
  • dynamisch
pdynMPa140
Geschwindigkeiten
  • Trockenlauf
vrotm/s2
  • hydordynamischer Betrieb
vlinm/s3
Dauergebrauchstemperatur
  • min
Tmin°C-200
  • max
Tmax°C280
KurzzeitigTshort°C140
therm. AusdehnungskoeffizientαBronze10-51/K1,7
WärmeleitfähigkeitλBronzeW/m/K<=70

Schichtsysteme P11

1. Einlaufschicht

PTFE-Matrix mit Füllstoff¹ 
Schichtdicke [mm]:max. 0,03

2. Gleitschicht

Zinn-Bronze 
Schichtdicke [mm]:0,20–0,35
Porenvolumen [%]:ca. 30

3. Lagerrücken

Bronze 
Bronzedicke [mm]:Variabel
Bronzehärte [HB]:80-160

1 Mit dieser Schmierstoffmasse sind auch die Poren der Gleitschicht gefüllt.
 

Chemische Zusammensetzung

Einlaufschicht

KomponentenGewichts-%
PTFE44
Pb56

Gleitschicht

KomponentenGewichts-%
Sn9 bis 11
CuRest

Lagerrücken

MaterialMaterialinformation
BronzeCuSn 6
DIN 17662

Bauformen und Maßtabellen

Baureihe P11 mit Bronzerücken; wartungsfrei und robust

  • Streifen PAS.. KS PERMAGLIDE P11
    BezeichnungLBS3
    PAS 20180 P115001802,0
    PAS 10160 P115001601,0
    PAS 15180 P115001801,5
    PAS 25180 P115001802,5
  • Buchsen PAP.. KS PERMAGLIDE P11
    BezeichnungDiDoB
    PAP 0406 P11466
    PAP 0505 P11575
    PAP 0606 P11686
    PAP 0610 P116810
    PAP 0808 P118108
    PAP 0810 P1181010
    PAP 0812 P1181012
    PAP 100115 P11100105115
    PAP 1005 P1110125
    PAP 10060 P1110010560
    PAP 1010 P11101210
    PAP 1015 P11101215
    PAP 1020 P11101220
    PAP 1210 P11121410
    PAP 1212 P11121412
    PAP 1215 P11121415
    PAP 1220 P11121420
    PAP 1225 P11121425
    PAP 1415 P11141615
    PAP 1515 P11151715
    PAP 1525 P11151725
    PAP 1615 P11161815
    PAP 1625 P11161825
    PAP 1815 P11182015
    PAP 1825 P11182025
    PAP 2015 P11202315
    PAP 2020 P11202320
    PAP 2025 P11202325
    PAP 2030 P11202330
    PAP 2215 P11222515
    PAP 2220 P11222520
    PAP 2225 P11222525
    PAP 2430 P11242730
    PAP 2525 P11252825
    PAP 2530 P11252830
    PAP 2830 P11283230
    PAP 3020 P11303420
    PAP 3030 P11303430
    PAP 3040 P11303440
    PAP 3520 P11353920
    PAP 3530 P11353930
    PAP 4050 P11404450
    PAP 4550 P11455050
    PAP 5030 P11505530
    PAP 5040 P11505540
    PAP 5060 P11505560
    PAP 5540 P11556040
    PAP 6040 P11606540
    PAP 6050 P11606550
    PAP 6060 P11606560
    PAP 6070 P11606570
    PAP 7050 P11707550
    PAP 7070 P11707570
    PAP 80100 P118085100
    PAP 8060 P11808560
    PAP 90100 P119095100
    PAP 9060 P11909560
  • Bundbuchsen PAF.. KS PERMAGLIDE P11
    BezeichnungDiDoB
    PAF 06080 P11688
    PAF 08055 P118105,5
    PAF 08095 P118109,5
    PAF 10070 P1110127
    PAF 10120 P11101212
    PAF 10170 P11101217
    PAF 12070 P1112147
    PAF 12090 P1112149
    PAF 12120 P11121412
    PAF 15120 P11151712
    PAF 15170 P11151717
    PAF 16120 P11161812
    PAF 18100 P11182010
    PAF 18220 P11182022
    PAF 20115 P11202311,5
    PAF 20165 P11202316,5
    PAF 25215 P11252821,5
    PAF 30160 P11303416
    PAF 30260 P11303426
    PAF 35260 P11353926
    PAF 40260 P11404426
  • Anlaufscheiben PAW.. KS PERMAGLIDE P11
    BezeichnungDiDoS3
    PAW 12 P1112241,5
    PAW 42 P1142662,0
    PAW 48 P1148741,5
    PAW 14 P1114261,5
    PAW 28 P1128481,5
    PAW 26 P1126441,5
    PAW 20 P1120361,5
    PAW 22 P1122381,5
    PAW 38 P1138621,5
    PAW 18 P1118321,5
    PAW 32 P1132541,5
    PAW 52 P1152782,0
    PAW 16 P1116301,5
    PAW 10 P1110201,5
    PAW 62 P1162902,0

Mehr Informationen

Anwendungsbeispiele

Schauen Sie sich unsere Anwendungsbeispiele mit KS PERMAGLIDE® Gleitlagern an

Übersicht

Kontakt

Sie wünschen weitere Informationen?
Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.